header

Im Rahmen der Gemeinderatsitzung am 26. September plädierte die CDU dafür, die Satzung zur Pferdesteuer rückwirkend aufzuheben. Der Vorschlag wurde mit 13 Ja-Stimmen, fünf Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen angenommen. Die Gemeindevertretung erhält den Auftrag, eine Aufhebungssatzung zu beschließen. Aller Voraussicht nach ist damit das Thema Pferdesteuer in Tangstedt vom Tisch.
Auslöser für die neue Sicht auf die Pferdesteuer ist unter anderem die neue Zusammensetzung des Gemeinderats, in diesem Fall zugunsten der Reiter. Im Vorfeld hatte vor allem die SPD zusammen mit der Bürgergemeinschaft eine Pferdesteuer befürwortet.
Zuvor hatte der Schleswig-Holsteinische Landtag ein Verbot zur Einführung der Pferdesteuer erlassen. Derzeit ist noch ein Normenkontrollverfahren gegen die Einführung einer Pferdesteuer vor dem Verwaltungsgericht anhängig. Initiatorin ist eine Tangstedter Dressurreiterin.

(CS)

Spende

Pferdesteuer Karte

Nächste Termine

Keine Termine
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

DU kannst uns helfen.
 


Mehr Informationen